Menschen . Verkehr . Umwelt . Planung

  • Menschen . Verkehr . Umwelt . Planung

  • Urbane Mobilität . Stadtverkehr . Lebensqualität

  • Verkehrsplanung . Verkehrstechnik . Gutachten

  • Verkehrsmanagement . Qualität . Software

  • Projektsteuerung . Bauleitung . SiGeKo-Leistungen

QAD- QualitätsAnalyseDienst

 

Gerne präsentieren wir Ihnen aktuelle Informationen zu unserem QAD - Qualitätsanalysedienst.

 

Nach wie vor hat der Verkehrsbereich einen wesentlichen Anteil an der CO2- Belastung unseres Klimas. Die Elektromobilität kommt voran, aber immer noch ist der Verbrennungsmotor die maßgebliche Technologie in unseren Autos. Deshalb sehen wir eine umweltbewusste Mobilität mit dem Auto als einen Baustein zur Verbesserung der Klimabilanz.

 

QAD - Qualitätsanalysedienst bietet einen Schlüssel für den Umweltschutz durch Reduktion von Luftschadstoffen im Verkehrsbereich.


 

QAD ist ein neuartiger Dienst zur Qualitätsanalyse und Effizienzkontrolle für Verkehrssteuerung und städtisches Verkehrsmanagement. QAD bietet:

- permanente Analyse der Fahrzeug-Emissionen und Verkehrslärm

- kontinuierliche Bewertung der Verkehrsqualität auf denStraßen und an den Lichtsignalanlagen.

 

Fachleute für Verkehr und Umwelt haben mit QAD ein neues Werkzeug zur Bewertung und Optimierung von verkehrlichen Abläufen und den zugrunde liegenden Verkehrssteuerungen. Mit QAD können zum ersten Mal auch umweltrelevante Faktoren gemessen und analysiert werden.

 

Die Abbildung zeigt nicht die typische Darstellung der Verkehrslage, sondern die Geschwindigkeiten auf den Messstrecke.

 

(Grün = langsame, Gelb = mittlere, Rot = hohe Geschwindigkeit)


QAD basiert auf der Initiative enviroCar des Forschungsverbundes 52° North.


Der Dienst QAD bietet fachkundige, kostengünstige und kontinuierliche Überprüfung von Qualitätsstandards im Verkehrssteuerungs- und Verkehrsmanagementsystem in der Stadt, und dies auch in Bezug auf umweltrelevante Daten. Dabei ist der Datenschutz der Nutzer selbstverständlich gewährleistet.


enviroCar wertet Daten aus der Motorsteuerung von Fahrzeugen umfassend statistisch aus, und zwar in Hinblick auf die Umweltbelastung und die Verkehrsqualität. Die Datengewinnung verursacht nur geringe Investitionskosten pro angeschlossenem Fahrzeug. Die weitere Infrastruktur nutzt die
bereits vorhandene enviroCar-Community. Dadurch ist die Datensammlung äußerst kostengünstig und benötigt über die Fahrzeuggeräte hinaus keine Installation von Hard- oder Software beim Betreiber der Verkehrsinfrastruktur.
Je mehr Fahrzeuge den Datenpool bilden, desto aussagekräftiger das Ergebnis – deshalb lebt enviroCar von der Community.


Mehr Informationen bietet Ihnen unser Informationsflyer zu  QAD - QualitätsAnalyseDienst  im Downloadbereich unserer Website.