Menschen . Verkehr . Umwelt . Planung

  • Menschen . Verkehr . Umwelt . Planung

  • Urbane Mobilität . Stadtverkehr . Lebensqualität

  • Verkehrsplanung . Verkehrstechnik . Gutachten

  • Verkehrsmanagement . Qualität . Software

  • Projektsteuerung . Bauleitung . SiGeKo-Leistungen

Neue Grüne Hefte des AHO erschienen

Aus der Website www.aho.de entnommen:

 

"Der AHO ist der Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V., hervorgegangen aus dem bereits 1923 gegründeten AGO, ist der Zusammenschluss maßgeblicher Ingenieurverbände, der Länderingenieurkammern Deutschlands sowie einiger Architektenkammern und –verbände. Als Fachverband wahrt und vertritt der AHO die Honorar- und Wettbewerbsinteressen von Ingenieuren und Architekten.
Hauptaufgaben des AHO sind der Erhalt und die Weiterentwicklung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI. Im In- und Ausland implementiert der AHO die HOAI mit ihren positiven Effekten auf Wirtschaft und Gesellschaft und entwickelt sie als anerkanntes und geschätztes Regelwerk im Sinne aller am Baugeschehen Beteiligten weiter. Darüber hinaus wirkt der AHO aktiv an der Fortentwicklung des Vergaberechts (VOF) mit und setzt sich gegenüber dem Gesetzgeber für die Schaffung eines eigenständigen Architekten- und Ingenieurvertragsrechts unter Lösung der Problematik der gesamtschuldnerischen Haftung maßgeblich ein.
Der AHO steht in ständigem Dialog mit dem Gesetz- und Verordnungsgeber sowie mit den öffentlichen und privaten Auftraggebern, um sich für ein Honorar-, Vergabe- und Vertragswesen einzusetzen, das den Interessen von Auftragnehmern und Auftraggebern gleichermaßen gerecht wird.
Tragende Elemente der Facharbeit des AHO sind seine Fachkommissionen, in denen fachlich hochqualifizierte Ingenieure und Architekten neben der Diskussion von Grundsatzfragen zum Honorarrecht, die bestehenden Leistungsbilder der HOAI weiterentwickeln sowie neue Leistungsbilder, wie z.B. zu den Themen Nachhaltigkeitszertifizierung, Tiefe Geothermie, Building Information Modeling (BIM) erarbeiten. Die Ergebnisse dieser ehrenamtlichen Arbeit finden sich u.a. in den Heften der Grünen Schriftenreihe des AHO wieder."

 

Hier sind einige wichtige Neuerscheinungen aktuell auf dem Markt:

 

Heft 1: HOAI – Planen und Bauen im Bestand, 1. Auflage, Stand: Oktober 2014

 

Heft 2: Örtliche Bauüberwachung bei Ingenieurbauwerken und Verkehrsanlagen, 1. Auflage, Stand: Oktober 2014

 

Heft 12: HOAI – Arbeitshilfen zur Vereinbarung von Ingenieurverträgen für die Bearbeitung von Generalentwässerungsplänen (GEP), 2., vollständig überarbeitete und erweiterte  Auflage, Stand: Oktober 2014

                     

Heft 18: Planungsbereich „Baufeldfreimachung/Rückbau“, 2., vollständig überarbeitete Auflage, Stand: Oktober 2014

 

TSC Beratende Ingenieure für Verkehrswesen ist zweifach mit dem AHO verbunden. Zum einen sind wir als Mitglied des VIV e.V. - Verband der Ingenieurbüros für Verkehrstechnik wiederum auch Mitglied des AHO und zum anderen ist Herr Dipl.-Ing. (FH) Christoph Doll auch persönliches Mitglied in der Fachkommission Verkehrsanlagen, die aktuell das Heft Nr. 2 "Örtliche Bauüberwachung bei Ingenieurbauwerken und Verkehrsanlagen" mit herausgebracht hat. Darin finden sich wichtige Hilfen für eine angemessene und nachvollziehbare Vergütung dieser Leistungen, die ja leider nicht in dem verordneten Teil der HOAI 2013 (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) enthalten sind.

 

Die Hefte können direkt bei der Geschäftsstelle des  AHO e.V. in Berlin bezogen werden.