Menschen . Verkehr . Umwelt . Planung

  • "

    Menschen . Verkehr . Umwelt . Planung

CITRAM-Testfeld in der Stadt Hamm

TSC Beratende Ingenieure für Verkehrswesen betreute für die Stadt Hamm die Teststrecken im Forschungsprojekt CITRAM. Wir geben Ihnen anschließend Informationen über diese Teststrecken.

 

Wenn Sie sich für die Teststrecken der Stadt Chemnitz interessieren, besuchen Sie die Seite für das Testfeld Chemnitz durch. Für Informationen zum Testfeld der Stadt Krefeld, schauen Sie bitte auf Seite für das Testfeld Krefeld.

Das Testfeld Hamm

Das Netz im Überblick

Das Netz im Einzelnen

Das Testfeld Hamm erstreckte sich über das Netz der Hauptverkehrsstraßen des inneren Stadtgebietes.

Abschnitt 1 verlief über die Wilhelm-/Bahnhofstraße. Begrenzt wurde dieser Abschnitt durch die im Süden auf die Wilhelmstraße treffende Radbrodstraße. Nördlich traf sie auf den West- bzw Südring.

Der 2. Abschnitt begann auf dem Richard-Matthaei-Platz, Kreuzung Hafenstraße, wurde zum West-, anschließend Südring und endete an der Kreuzung Südring/Goethestraße


Abschnitt 3 verlief über die Nordstraße, Höhe Hafenstraße, wurde zur Goethe- und anschließend zur Richard-Wagner Straße und endete dort auf Höhe der Werler Straße.

Der 4. Abschnitt umfasste die Dortmunder- bzw. Hafenstraße und wurde durch die Radbroderstraße, welche die Dortmunder Straße kreuzt, und die Nordstraße, begrenzt.

Abschnitt 5 verlief über die Radbrodstraße, zwischen Dortmunder- und Wilhelmstraße.


Quelle: openstreetmap.com

Die Messfahrten sind abgeschlossen!

Die Messfahrten sind erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten allen Beteiligten für Ihre Unterstützung und Ihr Mitwirken unseren Dank aussprechen.